Berufsbegleitende Betreuung

Berufsbegleitende Betreuung

Gezielte Schulungen einzelner Lehrer – alltagstaugliche Unterstützung im Schulalltag

In der heutigen Zeit zu unterrichten ist zu einer großen Herausforderung geworden. Sie als Lehrer haben es mit ganz unterschiedlichen Gruppendynamiken und mit individuellen Entwicklungsphasen oder auch Störungsbildern von Schülern zu tun.

Das Studium und das Referendariat bereiten keinen Lehrer umfassend auf den Umgang mit den unterschiedlichen Konfliktsituationen im Schulalltag vor.

Von Lehrern wird erwartet, nicht nur unterrichten, sie sollen auch Erzieher, Therapeut oder Berater sein und somit viele Fachkompetenzen besitzen. Darauf aber kann ein Lehramtsstudium allein bisher nicht ausreichend vorbereiten.

Unsere Schulungen im Einzel- oder Kleingruppensetting verstehen wir als fachübergreifende Zusammenarbeit und Fortbildung in einem.

Wir bieten Lösungsstrategien für zahlreiche Situationen und erarbeiten auch Lösungen für Ihre individuellen Herausforderungen im Schulalltag, wie z.B.:

  • Wie kann ich Inklusion möglich machen und Schüler im Rahmen der Inklusion unterrichten?
  • Wie begegne ich einer fehlenden Lernmotivation?
  • Wie fördere ich die unterschiedliche Leistungsfähigkeit der Kinder im Unterricht?
  • Wie entstehen Widerstände, und wie gehe ich damit angemessen um?
  • Wie gehe ich mit Hochbegabung um, und wie fördere ich hochbegabte Kinder?
  • Welche Materialien sind für meine Schüler am besten geeignet?
  • Wie beeinflusse ich die Gruppendynamik einer Schulklasse?
  • Wie fördere ich ein optimales Lern- und Sozialverhalten?
  • Wie gehe ich um mit:

    • Autismus?
    • ADS/ADHS?
    • Teilleistungsstörungen?
    • Entwicklungsverzögerung?
    • Ängsten?
    • Mobbing?
    • niedriger Verarbeitungsgeschwindigkeit?
  • Wie minimiere ich LRS und Rechenschwäche?
  • Wie gehe ich in Konfliktsituationen mit oder zwischen den Schülern vor?
  • Wie strukturiere ich in meiner Klasse (und ihrer eigenen Dynamik) den Unterricht?
  • Wie steigere ich Aufmerksamkeit und Konzentration?
  • Wie kann ich eine effizientere Elternarbeit erreichen?

Um auf all Ihre Fragen eine Antwort zu finden, möchten wir gerne mit Ihnen Methoden und Techniken erarbeiten, die Ihnen ein passendes Handwerkszeug für viele Situationen des Schulalltags bieten.

Welche Unterstützung darüber hinaus gibt es für meine Schüler, deren Eltern und für mich?

Eine gute Vernetzung zu Fachkollegen und Institutionen im Umkreis von Bonn und Rhein-Sieg geben zusätzliche Ressourcen für Sie frei.

Langjährige Erfahrungen in Zusammenarbeit mit (Sonder-)Pädagogen, Therapeuten, Schulleitern, Ärzten, Psychologen und Elterninitiativen ermöglichen uns, Sie individuell und alltagstauglich zu unterstützen.

Wie sieht unsere Unterstützung genau aus?

Das Setting

Wir führen die Schulungen in Einheiten von 60 bis 120 min durch.

Sie können diese alleine oder in Gruppen bis max. 3 Personen buchen.

Die Schulungen werden in unserem Institut oder – nach Absprache – in Ihrer Schule/Einrichtung durchgeführt.

Eingangsgespräch

Ihre Ziele und Wünsche als Lehrer sind die Basis unserer Zusammenarbeit.

Je nachdem welche Ziele Sie verfolgen, analysieren wir die Verhaltensmuster der Kinder, die Klassendynamik und die Unterrichtsstrukturen mit Ihnen gemeinsam.

Verlauf

Je nach Thema oder individuellen Bedingungen und Möglichkeiten der Schüler passen wir die notwendigen Unterziele Ihren Hauptzielen an und geben Ihnen die Techniken an die Hand, diese Ziele zu erarbeiten.

Wir vermitteln Ihnen wissenschaftliche Hintergründe zu den Bedingungen, die Ihre Schüler benötigen, um erfolgreicher lernen zu können.

Beispielsweise erfahren Sie:

  • welche Voraussetzungen Sie als Lehrer im Detail benötigen, um Ihre Ziele zu erreichen.
  • wie lange ein Kind benötigt, um Informationen zu verarbeiten, wie Speicherprozesse ablaufen und diese den Aufbau Ihres Unterrichts beeinflussen.
  • wie Kinder ihre Erlebnisse über das emotionale System verarbeiten und welchen Einfluss dies auf Ihren Unterricht hat.
  • wie groß die Konzentrationsspannen der Schüler sind, und wie Sie vorgehen, wenn die Kinder keine Ruhe oder Energie mehr haben, um Ihrem Unterricht zu folgen.
  • wie sich Ihre Schüler in der Klasse selbst steuern und welchen Einfluss dies auf die Dynamik und den Unterricht hat.
  • Techniken zur Steigerung der Mitarbeit und der Informationskontrolle Ihrer Schüler ‐Haben die Kinder alles verarbeitet und gespeichert?
  • wie Sie die Erfolge sichern und Lernmotivation aufbauen.
  • alles über die oben beschriebenen Themen, wie Autismus, Hochbegabung, Teilleistungsstörungen und andere Besonderheiten des Schulalltags.
  • wie Sie mit Widerständen und anderen Konfliktsituationen umgehen.
  • wie Sie ein erfolgreiches Lern- und Sozialverhalten aufbauen.
  • welche Materialien eine LRS verhindern und das Lesen und Schreiben der ganzen Klasse sicher aufbauen.
  • welche Materialen in Mathematik oder in Deutsch die Automatisierung der Kernkompetenzen in diesen Fächern begünstigen und die Lernleistung erheblich steigern.

Ihr Ansprechpartner vor Ort

Im Unterschied zu üblichen Fortbildungen, bieten wir eine erschwingliche, bedarfsorientierte und dauerhafte Unterstützung im Alltag. Wir sind vor Ort und ermöglichen so eine nachhaltige Zusammenarbeit und schnellen Kontakt, wobei Sie die Intensität selbst bestimmen.

Kommen Sie zu uns oder soll der Coach zu Ihnen kommen? Wir finden gemeinsam den besten Weg für Sie.

Das Kennenlernen ist kostenlos. Die Anmeldung verpflichtet Sie nicht zu Teilnahmen oder regelmäßigen Beiträgen.

Machen Sie sich zunächst ein Bild von der Art und den Möglichkeiten unserer Unterstützung. Lernen Sie uns kennen, und entscheiden Sie ohne Vertragsbindung, ob Sie mit uns zusammenarbeiten wollen; erst dann melden Sie sich an.

Sie entscheiden auch im weiteren Verlauf nach jeder Stunde, ob Sie die Beratung und Schulung weiter in Anspruch nehmen möchten und welche Ziele Sie verfolgen möchten.

Wir sind davon überzeugt, dass die Unterstützung für Sie dann am sinnvollsten ist, wenn Sie den Nutzen und den Erfolg sehen und wahrnehmen. Wir möchten Schulungen durch Erfolge und Vertrauen sichern, nicht durch Verträge.

Kontaktieren Sie uns:

über 0228 180 377 28
oder info@https://https://lerntherapie-zentrum.de
oder unser Kontaktformular.

Wir freuen uns auf Ihre Fragen und hoffen, Ihnen Mut zur Entwicklung gemacht zu haben und freuen uns auf eine konstruktive Zusammenarbeit!

Herzliche Grüße
Marcus Raible & Jens Haetzel

Mit uns können Sie rechnen: Die Kosten aller unserer Angebote finden Sie hier.


Werden Sie Teil unseres Netzwerkes!

Für alle, die sich mit dem IAP-Konzept beschäftigen und weiterbilden und gerne auf dem neuesten Stand bleiben wollen oder auch anderen Fragen zu speziellen Themen aus dem Arbeitsalltag haben, bieten wir an, sich mit uns zu vernetzen:

Zwei Möglichkeiten:

  • Sie lassen sich bei uns registrieren und teilen uns mit, welche Art der Informationen wir Ihnen zukommen lassen sollen.
  • Wir nehmen Sie gerne in unsere WhatsApp-Gruppe auf und halten Sie auf dem Laufenden, bzw. beantworten gerne auch Fragen, wovon alle profitieren können – Ihre Nachricht über unser Kontaktformular genügt.